Senne Cup 2023 – D-Junioren

Visits: 353

Der FC Kaunitz gewinnt das D-Jugend-Turnier

Mehr Jubel geht einfach nicht! Als der FC Kaunitz im Finale das 2-0 erzielte, gab es kein Halten mehr. Schöner kann ein Torjubel nicht sein. Aber der Reihe nach: Ein gelungenes D-Jugend-Turnier eröffnete den dritten Tag des Sennecups 2023.

Spannend ging es in der Gruppe A zu. Während der spätere Sieger drei Siege aus drei Spielen einfuhr und die Gäste aus Hövelriege/ Espen leider ohne Punkt blieben, ging es zwischen dem Gastgeber SJC und den Sportfreunden aus Paderborn im letzten Spiel um das Halbfinale. 2-2 lautete der Endstand nach 10 spannenden Minuten und es durfte genauestens gerechnet werden, denn beide Teams hatten nun vier Punkte. Die Blau Weißen hatten das um drei Tore bessere Verhältnis und zogen daher in die Finalrunde ein. Herzlichen Glückwunsch!

In Gruppe B ging es genauso spannend und ausgeglichen zu. Trotz des Sieges gegen den späteren Finalisten Tura Elsen II mussten die Hövelhofer mit drei Punkten das Turnier verlassen. Aufgrund des besseren Torverhältnisses kam das Team von Sende II hinter dem Gruppensieger aus Elsen weiter, die JSG Müssen Pivitsheide erreichte den dritten Rang.

In der anschießenden Finalrunde konnte das Team aus Sende den vierten Platz, die SF BW Paderborn den dritten und die Tura aus Elsen den zweiten Rang erreichen. Mit fünf Siegen aus fünf Spielen wurde der FC Kaunitz absolut verdienter Sieger: Wir sehen das Team oben auf dem Foto. Herzlichen Glückwunsch!!!

Als Preise wurden beim D-Jugend-Turnier Freikarten für ein Heimspiel des SC Verl, ein Gutschein für den Pader Kletter Park, Freikarten für ein Heimspiel der Volleyballer von DJK Delbrück, sowie für das Gartenhallenbad in Schloß Holte Stukenbrock verteilt. Wir danken allen Sponsoren, Schiedsrichtern und der hervorragenden Turnierleitung für dieses grandiose D-Jugend-Turnier!