Der SJC als hervorragender Gastgeber: TuS Sennelager und Hövelhofer SV triumphieren beim 30. Senne-Cup in Hövelhof 

Visits: 177

Hundertausende von ehrenamtlichen Handgriffen sorgten im Hintergrund dafür, dass flinke Füße auf dem Hallenparkett in Hövelhof den Futsal streicheln konnten: Der 30. Senne-Cup des SJC Hövelriege hielt all seine Versprechungen auf ein Hallensportfest der absoluten Extraklasse bei insgesamt 13 Turnieren in allen Altersklassen und begeisterte Zuschauerinnen und Zuschauer. Am letzten Wochenende erwies sich der SJC dann auch sportlich als freundlicher Gastgeber und gab den Gästen bei drei Finalteilnahmen jeweils den Vorzug. Das tat der guten Stimmung beim SJC in keiner Weise Abbruch. Drei Turniersiege bei D- und C-Jugend sowie bei der Ü32 im Finale gegen den SC Paderborn konnte der Gastgeber zuvor verbuchen. Da durften der FC Stukenbrock II beim Reserve-Turnier und die beiden Vorjahressieger aus Sennelager (beim Frauenturnier) und der Hövelhofer SV (beim großen Senne-Cup der Senioren-Teams) gerne gegen den Gastgeber ihre Vorjahreserfolge wiederholen.  

Zum ersten Mal liefen die Finalteilnehmer der Senioren-Turniere unter dem Jubel der Tribüne in die verdunkelte, aber mit wunderschönen Lichteffekten versehene Krollbachhalle ein – ein hoch emotionaler Moment für die Teams, sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern. Der von Henrik Brummelte trainierte TuS Sennelager zeigte auch im Finale der Frauen all seine Fähigkeiten und gewann fünf von fünf Spielen in der regulären Spielzeit. Großen Anteil hatte daran Vanessa Hoischen im Tor, die völlig verdient zur besten Torfrau des Turniers gewählt wurde. Bei den Männern wuchs Deniz Poyraz einmal mehr über sich hinaus und führte den Titelverteidiger vom Hövelhofer SV mit tollen Toren zum Senne-Cup 2024. Erneut stand Luca d’ Angelo an der Seitenlinie, genau ein Jahr nach seinem Trainerdebüt, das zum Senne-Cup 2023 führte. Im Finale konnte der HSV mit einem 5-1 alle Zweifel am erneuten Turniersieg beseitigen. 

In beiden Turnieren bewies der SJC Hövelriege in einem starken Teilnehmerfeld, dass er sein Handwerk versteht. Das Team der Frauen um die überragende Katalina Furlmeier zeigte eine ganz starke Leistung und ließ den Hövelhofer SV und den TuS Asemissen dank der Tore von Kapitänin Franziska Hanselle und der Paraden von Jasmin Yumusak hinter sich. Atdhe Ramadani coachte die Herren zu einem grandiosen zweiten Platz. Das spannendste Spiel gewann der SJC im Halbfinale gegen den TuS Sennelager durch Tore von Marlon Göke, Andreas Dujunov und Dennis Binnenböse und einem bärenstarken Markus Peschtrich im Tor. Im Finale waren dann die beiden Vorjahressieger stärker und dürfen sich über einen Team-Abend im Wert von 500 Euro im SJC-Sportheim freuen. Die erneuten Triumphe beim Senne-Cup 2024 beweisen: Diese außergewöhnlichen Preise scheinen dem TuS Sennelager und dem Hövelhofer SV bestens gefallen zu haben 

Hier die Ergebnisse aller Turniere: 

Neujahrsturnier: 1.Ü32 2. A-Jugend 3.Herren/Damen/U15

Minis und F-Jugend: nur Gewinner

A2-Jugend: 1. JSG Altenautal-Lichtenau 2. SV GW Langenberg-Benteler 3.JSG Hövelriege/ Hövelhof II 4.SCW Liemke 

E-Jugend: 1.SC GW Espeln 2. SV Wüsten 3. SC Ostenland 

A1-Jugend: 1. SC Halle 2.VFB Fichte Bielefeld 3.SC Verl U17 4. SG Bredenborn 

C-Juniorinnen: 1. Westfalia Soest 2. Herforder SV Borussia Friedenstal 3. SV Büren 21 4. SF Oesterholz-Kohlstädt

C-Jugend: 1. SJC Hövelriege 2. SC GW Paderborn 3. SC Ostenland 

Ü32: 1. SJC Hövelriege I 2. SC Paderborn 07 3. VFB Schloß Holte 4. SJC Hövelriege II 

D-Jugend: 1. SJC Hövelriege 2. SV Sande 3. JSG Verne II 

Frauen: 1. TuS Sennelager 2. SJC Hövelriege 3. TuS Eichholz-Remmighausen 4. TuS Asemissen 

Reserve: 1. FC Stukenbrock II 2. SJC Hövelriege 3. VFB Schloß Holte III 4. DJK Mastbruch III

Herren: 1. Hövelhofer SV 2. SJC Hövelriege 3. SW Sende 4. TuS Sennelager 

Die Preise:

Freikarten für den SC Verl, Freikarten für die Paderborn Baskets, Freikarten für die DJK Delbrück (Volleyball), Freikarten beim SC Delbrück, Mannschaftabende im GoParc oder im Apollo, Freikarten für die Adlerwarte Berlebeck, Restaurant Delphi, Ultimate Body, Pizzeria Giovanni, Pizzeria Don Calzone. Swiss Life. 

Wir danken allen Spendern und allen, die durch ihre Mitarbeit für diesen wunderbaren Senne-Cup 2024 gesorgt haben, für die wunderbare Hilfe!!!!