Sennecup 2020 – Alt Herren

Aufrufe: 181

Freitag, 03.01.2020 ab 17:30 Uhr
Spielzeit: 12 Minuten

Teilnehmerfeld: 
Gruppe A: VfB Schloß Holte, SC Espeln, Hövelhofer SV , FC Hövelriege
Gruppe B: SJC Hövelriege, SF BW Paderborn, FC Kaunitz, Kickers Sennestadt

ZeitBegegnung Ergebnis
Vorrunde
17:30VfB Schloß Holte– SC Espeln1:3
17:45Hövelhofer SV – FC Hövelriege5:1
18:00SJC Hövelriege– SF BW Paderborn2:1
18:15FC Kaunitz– Kickers Sennestadt2:2
18:30VfB Schloß Holte– Hövelhofer SV 1:2
18:45SC Espeln– FC Hövelriege6:0
19:00SJC Hövelriege– FC Kaunitz1:1
19:15SF BW Paderborn– Kickers Sennestadt3:0
19:30SC Espeln– Hövelhofer SV2:3
19:45FC Hövelriege – VfB Schloß Holte0:7
20:00SF BW Paderborn– FC Kaunitz0:1
20:15Kickers Sennestadt– SJC Hövelriege1:3
Halbfinale
20:30 Hövelhofer SVFC Kaunitz4:0
20:45SJC HövelriegeSC Espeln4:6 n.N.
Finalspiele
21:00FC Kaunitz-SJC Hövelriege3:2
21:15Hövelhofer SV
SC Espeln6:2
Ein sehr gutes Alt-Herren-Turnier fand am Freitagabend in der Hövelhofer Krollbachhalle einen hochverdienten Sieger. Der Hövelhofer SV (im Foto) konnte den Sennecup 2020 der AH für sich entscheiden – und das mit einem 6 zu 2 im Endspiel gegen den SC Espeln, der damit zweiter wurde. Auf den dritten Platz kam der FC Kaunitz mit einem 3-2 Sieg im Spiel um Platz 3 gegen den SJC Hövelriege. Der Gastgeber wurde somit Vierter dieses – abgesehen von einem Spiel bzw. einer völlig unnötigen und unverständlichen Szene – absolut fairen und gutklassigen Alt-Herren-Turniers. Die Hövelhofer dürfen sich auf eine Besichtigung der Krombacher Brauerei freuen, der SC Espeln über 30 Liter Freibier, der FCK und der SJC über zwei gut gefüllte Körbe voller Genüßlichkeiten. Vielen Dank an alle Teilnehmer und alle Verantwortlichen!