Ein Feiertag im SJC: Das AH-Essen

Von wegen: Viele Köche verderben den Brei: Viele Köche sorgen beim AH-Essen für ein Fest-Menü!!!

Das Sportheim festlich geschmückt, das Buffet reichlich gedeckt: Was war da los? Kam der Hövelhofer SV schon wieder zum Essen? War schon wieder Weihnachten? Nein, die Alt-Herren hatten zum Festessen geladen! Ca. 40 Gäste durften an diesem Abend die Kochkünste des SJC genießen. Und wieder einmal bewährte sich das Motto: Gemeinsam kochen, gemeinsam arbeiten, gemeinsam feiern. Ein Gaumenschmaus für alle! Dankeschön:-)

Neuer Rekord an der Dartscheibe im SJC!!!

Das Dart-Fieber ist im SJC ausgebrochen! Beim Jugendtreff am Freitag und auch an den Tagen danach war an der Scheibe viel los. Hier die besten Highscores in drei Würfen:

  1. Richard 162 Punkte
  2. Duju 154 Punkte
  3. Arthur 138 Punkte
  4. Christoph 121 Punkte
  5. Klaus 115
  6. Mirko 114

Auch beim Bälle-Dart gab es zwei neue Rekorde:

  1. Jakob 240 Punkte
  2. Mirko 230 Punkte

Die Frage bleibt: Wann fällt die 180? Lange kann es nicht mehr dauern!

Jugendtreff im SJC

Da wollen alle hin:-)

Wir haben einen neuen Jugendtreff gegründet! Freitags- und/ oder Samstagnachmittags im SJC-Sportheim: Dart, Billard, Kicker, Tischtennis, Fußball auf dem Kunstrasen, Theater et cetera et cetera… Hier trifft sich die Jugend und gestaltet seine Freizeit selber. Es geht um Euch, Eure Wünsche und Vorstellungen und um die Zukunft im SJC.

Ob Freitag oder Samstag wird mit Euch besprochen und hier oder auf unserem Instagram-Kanal bekannt gegeben. In dieser Woche: Freitag, 14.2.2020 ab 15:30 Uhr.

Ihr seid herzlich eingeladen!

Ü32 viertbestes Team im Kreis Paderborn

Die Ü40 (auf dem Foto) gewann im Sommer die Kreismeisterschaften auf dem Feld, in der Halle wurde unsere Ü32 jetzt Vierter. Herzlichen Glückwunsch!

Nicht ganz so gut wie die Frauen (3.Platz wie berichtet) aber vierter im gesamten Fußballkreis Paderborn: Herzlichen Glückwunsch an die Ü32!!! Ohne Niederlage in der Gruppe und in den 13 Minuten des Halbfinales. Mal wieder mussten wir dann im Neunmeterschießen leider unterliegen. Und das, obwohl wir im Tor einen bärenstarken Kiet Nguyen hatten!

Der Reihe nach: Gegen den SuS Westenholz gab es einen glatten 5-0 Sieg, u.a. dank zweier blitzsauberer Tore von Klaus Menke. Auch der VFB Salzkotten hatte gegen uns das Nachsehen im zweiten Spiel, in dem David Christoph erst aus einem Meter (!) den Pfosten und dann ins gegnerische Tor traf. Im letzten Spiel ging es gegen den Titelverteidiger aus Atteln und unser Treffer von Lasse Renneke konnte erst kurz vor Schluss von den Attelnern ausgeglichen werden. Als Sieger der Vorrundengruppe spielten wir im Halbfinale gegen den TuS Sennelager. Zwei wunderschöne Tore von David Christoph reichten nicht, denn der TuS konnte auch aufgrund einer ziemlich einseitigen Zweiminutenstrafe noch das 2-2 erzielen. Im Neunmeterschießen fehlten uns ein paar Zentimeter.

Das Spiel um Platz 3 wurde nur vom Punkt aus entschieden. Das Neunmeterschießen dauerte recht lange, denn die Schützen trafen und trafen. Irgendwann hatten wir ein Einsehen und vergaben, um den Espelnern den dritten Platz zu überlassen.

Alles im Allen eine hervorragende Leistung! Danke an das Team um Kiet Nguyen, David Christoph, Björn Renneke, Lasse Renneke, Andreas Dujunov, Dennis Sauer, Artjom Unruh, Klaus Menke!

Sennecup-Feier 2020

Die Sieger des Sennecup 2020 haben am Wochenende im SJC-Sportheim gebührend gefeiert: Der Hövelhofer SV war mit knapp 30 Gästen zu Gast bei uns. Ein sehr schöner Abend mit super netten Gästen und einem (ohne Selbstlob!) wunderbarem Essen! Im Anschluss daran wurde noch der Spielraum im Sportheim in Beschlag genommen. Bei Dart, Tischtennis und Kickern konnten sich SJCer und HSVer nochmal neu messen. Endergebnis: Wir haben zwar einen neuen Highscore an der Dartscheibe von Marian Münker (HSV), doch beim abschließenden Tischtennis-Match behielt Mirko Ibrügger (SJC) die Oberhand. Ein Unentschieden also, wie es sich für so einen wunderschönen gemeinsamen Abend auch gehört, Danke an alle Mithelfer von Frauen-Team, Alt Herren und Senioren, die von 16 Uhr an kochten und noch bis spät in den Abend hinein spülten.

Die Jugend startet mit der Vorbereitung

Die ersten Vorbereitungsspiele stehen an. Es geht darum, sich schnellstens von der Halle an den großen Platz und die anderen Regeln zu gewöhnen. Eine gemischte Mannschaft aus A-, B- und C-Jugend spielte bereits am Mittwoch in Hövelhof. Am Samstag folgt das Spiel der C-Jugend in Stukenbrock (11 Uhr). Allen Jugend-Teams viel Erfolg beim Start in die Vorbereitung!

SJC I testet gegen die A-Jugend des SC Delbrück

Die Vorbereitung auf die Rückrunde ist in vollem Gange. Nach dem ersten Testspiel am vergangenen Wochenende beim VFB Schloß Holte II (3-1 Sieg nach Toren von Justus Linnemann, Atdhe Ramadani, Michael Smyrek) spielt die erste Seniorenmannschaft des SJC am Samstag (8.2.) gegen die A-Jugend des SC Delbrück. 15 Uhr ist Anstoß unter Lückings Eichen (wahrscheinlich auf dem Trainingsplatz je nach Wetterlage).

SJC-Frauen erreichen einen hervorragenden 3.Platz!

Unsere Frauen konnten bei den Keismeisterschaften den dritten Platz erreichen! Herzlichen Glückwunsch zu dieser grandiosen Leistung! Im Spiel um Platz 3 besiegten wir den Delbrücker SC, auch der Hövelhofer SV hatte in der Vorrunde das Nachsehen.

Eine super Leistung von unsere Bezirksligamannschaft! Auf dem Foto oben sind unsere Damen in roter Spielkleidung zu sehen mit den Siegern vom SC Borchen, dem zweiten TuS Sennelager und dem Vierten Delbrücker SC. Auf dem Bild unten sieht man unser Team ganz alleine:-) Viel Lob ernteten wir zudem als Ausrichter des Wochenendes in der Hövelhofer Krollbachhalle!

Erol Bayram übernimmt ab Sommer 2020

Unsere erste Mannschaft hat ab dem Sommer einen neuen Trainer: Erol Bayram wird das Team in der Saison 2020/21 trainieren. Damit wird Erol der Nachfolger von Atdhe Ramadani und Henrik Brummelte, die den SJC derzeit als Spielertrainer auf die Rückrunde in der Kreisliga A vorbereiten (Start ist am 8.März in Marienloh). Beide Entscheidungen sind unsere absolute Wunschlösungen und wir wünschen allen Akteuren viel Spaß beim Training und bei den Spielen! Vielen Dank, dass Ihr Euch für uns entschieden habt!